Referenzen 2013

unsere Partner 2013

Gewandhaus zu Leipzig | Winter- und Sommerferienpass der Stadt Leipzig | musikalisch-sportliches Gymnasium Rahn und Partner Leipzig | Freie Grundschule „Clara Schumann“ Leipzig | Grundschule „Alfred Kästner“ Lindenthal | Humanitas Kindergarten „Hand in Hand“ | Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH | Internationale Wochen gegen Rassismus | Universitätsklinikum Leipzig | Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig | Volkshochschule Leipzig | Friedrich-Ebert-Stiftung | Hort der Pablo-Neruda-Schule | 94. Oberschule Leipzig | Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig | Nachbarschaftsschule | Deutsche BKK | Gesundheitsamt Leipzig | Fritz-Gietzelt-Förderschule | Deutsch-Norwegisches Jugendforum 2013 in Hamburg | Evangelisches Schulzentrum Leipzig | FAW – Fortbildungsakademie der Wirtschaft | Zentrum für Integration e.V.; Schülermultiplikatorenprojekt FREE YOUR MIND | EXXETA | AleaLuX – die Arztberater in Halle | Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes | Servicestelle Ganztagsangebote in Sachsen | DKJS Deutsche Kinder- und Jugendstiftung | LeseLust e.V. | Pestalozzischule Böhlitz-Ehrenberg | Löwenzahn Grundschule Leipzig

 

best of unserer Projektthemen 2013

  • schulinterne Lehrerfortbildung “Gruppendynamik und zugewandte Kommunikation“
  • Fortbildung zu Möglichkeiten der spielerisch-szenischen Umrahmung für Lesungen
  • Seminar zu Präsenz und Auftrittskompetenz
  • pädagogischer Tag „Selbst-Bewusst-Sein“
  • Seminar zur Stärkung des Gruppengefühls und Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen
  • Spielaktion im öffentlichen Raum mit LeipzigerInnen aller Altersstufen “Unsichtbares Theater“
  • Großgruppenworkshop und Teambuilding für 120 bilinguale Jugendliche
  • theatral-tänzerische Bewegungsarbeit „Mädchen-, Frauen und Rollenbilder“
  • szenisch-spielerische Beratung für eine Theateraufführung zum Schuljahresende
  • praxisorientierter Workshop „Überzeugend auftreten und Selbstbewusstsein zeigen“
  • Gestaltung szenischer Fragmente zu „Nussknacker und Mausekönig“ mit Grundschülern